FÜR EIN LEBEN DAS SIE LIEBEN

Hypnose wirkt!  Die Hypnose ist heute eines der kraftvollsten Instrumente der modernen Psychotherapie. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt in der Erzeugung eines anderen Bewusstseinszustandes, diesen nennt man hypnotische Trance. In diesem Zusatand ist das kritische Denken vermindert. Dadurch können leichter alternative positive Gedanken und Gefühle aktiviert werden. Es verändern sich Ängste, Schmerzen und trübe Gefühlslagen: Psyche, Geist und Körper werden gestärkt.

 

HAVVA ÖZKAYA-TURAPOGLU

HEILPRAKTIKERIN FÜR PSYCHOTHERAPIE & HYPNOSETHERAPEUTIN

Bereits während meiner Ausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie in Tübingen habe ich mich stark für die Hypnose Therapie begeistert und parallel die Ausbildung zur Hypnosetherapeutin absolviert. Ich möchte Ihnen zur Seite stehen.Unser gemeinsames Motto soll lauten: Für ein Leben, das Sie lieben!

In jeden von uns regiert eine Art innerer Kongress. Die lautesten und stärksten Stimmen fördern unser Verhalten und Tun. Was aber, wenn diese Kräfte destruktiv und tyrannisch sind? – Dann geht es uns schlecht: Ängste, Depressionen, Süchte, Schmerzen, körperliche Einschränkungen und vieles mehr sind die Folge. In der hypnotischen Trance werden die Kräfte gestärkt, die mit Vitalität, Gesundheit, Selbstvertrauen und Zuversicht einhergehen. Je stärker diese positiven Anteile werden, desto schwächer werden die einschränkenden, negativen Anteile. Genau diese positiven Anteile – die jeder besitzt – werden bei der Hypnose gefördert. Dies nennt man auch ressourcenorientierte Hypnosetherapie.

Die Hypnosetherapie entfaltet ihr volles Potenzial besonders im Zusammenspiel mit psychoenergetischen Techniken. Es können tiefgreifende Durchbrüche selbst bei langjährig bestehenden Problemen binnen kurzer Zeit erzielt werden.

PSYCHISCHE PROBLEME - EIN UNNÖTIGES LEIDEN!
DIE GESUNDE ALTERNATIVE

Psychische Erkrankungen können jeden treffen und stellen eine schwere Belastung für die Betroffenen und deren Angehörigen dar, mit beträchtlichen sozialen und wirtschaftlichen Folgen. Diese Erkrankungen sind in den letzten 10 Jahre dramatisch angestiegen, zwischen 20-30% der Bevökerung leiden darunter und es werden immer mehr.

Psychische Erkrankungen passen so gar nicht in das Bild der heutigen Zeit, einer Zeit, in der Jugendlichkeit, Fitness und Konkurrenzfähigkeit die bestimmenden Werte einer Leistungsgesellschaft geworden sind und immer zu einer sozialen Verunsicherung führen. Paradoxerweise sind aber gerade psychische Störungen die dunklen und verdrängten Folgen dieser gesellschaftlichen Bedingungen, die sich immer mehr ausbreiten.

Aber immer noch werden von allen Erkrankungen die psychischen Erkrankungen am schlechtesten behandelt, oft aus Scham der Betroffenen heraus, ausgerechnet psychisch erkrankt zu sein und Hilfe in Anspruch nehmen zu müssen. Viele Betroffene werden immer noch nicht nach modernen Erkenntnissen der Medizin und Psychologie behandelt. Dabei haben sich die Behandlungsmöglichkeiten gerade in den letzten Jahren sehr gut entwickelt, angefangen von neuen Medikamenten, über die kognitive Verhaltenstherapie bis hin zu Formen der Hypnosetherapie.

THERAPEUTISCHE VERFAHREN
PERSÖNLICH oder ONLINE

Bei der Bewältigung von Krisen und Problemen, sowie der Behandlung von psychischen bzw. psychosomatischen Erkrankungen, stehen verschiedene Methoden und Verfahren zur Verfügung. 

Nachdem mir der Klient seine Schwierigkeiten und Probleme geschildert hat, wird ein individuell auf ihn zugeschnittenes Therapiekonzept erstellt. 

Je nach Situation ist es oft sinnvoll, mehrere Verfahren miteinander zu verbinden, um eine optimale Behandlung zu erreichen.

  • Hypnose 
  • Gesprächstherapie 
  • Kurzzeittherapie 
  • Kognitive Verhaltenstherapie 
  • Entspannungsverfahren

KONTAKT